Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/nils87

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nils, die Dritte.

Und schon wieder versuche ich, euch den tristen Alltag mit meinen netten Anekdötchen zu versüßen. Diese Mal habe ich zwar kein "Familiendrama" auf Lager. Dafür aber eine nette Story über meinen Freund Anselm. Der meint ja auch schon seit längerem, in ihm schlummere ein großes Gesangstalent. Eigentlich meint er sogar, es sei schon voll ausgebrochen. Neurdings nimmt er Gesangstunden, um sein vermeintliches Talent immer weiter reifen zu lassen. Ich habe Anselm schon singen hören und ich kann euch sagen, er wird nicht unser neuer Superstar. Dafür würde er auch gar nicht die optischen Voraussetzungen erfüllen, was sich jetzt auf keinen Fall gehässig anhören soll. Aber das sei nur am Rande erwähnt.

Anselm singt also. Und um sich sein Talent auch von einer fachkundigen Jury bescheinigen zu lassen, hat er doch tatsächlich bei so einem Casting für eine Musikshow im Fernsehen mitgemacht. Das ist neu. Geheimhalten wollte er es. Rausgekommen ist es doch. Seine Mutter hat es meiner erzählt, und so weiter, und so fort - man kennt das ja. Und jetzt?! Große Überraschung, Anselm hat die Vorrunde natürlich nicht überstanden. Wäre ja auch zu schön gewesen. Für Anselm. Nicht, dass man ihm sein Talent gänzlich abgesprochen hätte, es sei nur noch nicht völlig gereift. Muss ziemlich labil gewirkt haben, der Anselm. Wie auch immer, jetzt ist er jedenfalls wieder geerdet, auf dem Boden der Tatsachen angelangt. Und was nicht ist, das kann ja noch werden. Oder auch nicht. Ich drücke dir beide Daumen, lieber Anselm!

15.8.11 12:07
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung